Contao 4 Projekte mit Bootstrap 4 realisieren

Salzburg 1 am Donnerstag, 07. Juni 2018 von 15:15 – 16:15 Uhr

Das beliebte Frontend-CSS-Framework Bootstrap erschien Anfang des Jahres in Version 4.0. Content Management System und Framework definieren oftmals ihre eigenen Anforderungen für das Markup ihrer Komponenten. Bei einer Integration sind oftmals Anpassungen notwendig.
Dieser Vortrag setzt sich mit der Frage auseinander inwieweit sich Contao-Projekte mit Bootstrap 4 realisieren lassen und stellt mit der modular aufgebauten Erweiterung Bootstrap für Contao einen Ansatz dafür vor. Seit Contao 3.2 existiert die Erweiterung und kombiniert das Beste aus beiden Welten miteinander und basiert unter Contao 4 bereits auf Bootstrap 4.

In diesem Vortrag werden folgenden Schwerpunkte behandelt:
• Einbindung des Bootstrap Frameworks in Contao
• Funktionsumfang der Erweiterung
• Nutzung des Grids im Seitenlayout und für Inhalte
• Verwendung verschiedener Formularlayouts
• Tipps und Tricks

Hinweis: Dieser Vortrag setzt Grundkenntnisse mit Bootstrap und der Installation von Erweiterungen unter Contao 4 voraus.

Typ
Vortrag
Zielgruppe
Frontend-Coder, Entscheider, Selbststaendige

David Molineus

netzmacht

Als selbständiger Webentwickler arbeite ich seit 2012 mit Contao. Mein Schwerpunkt liegt dabei auf der Modul- und Anwendungsprogrammierung für Individualanforderungen. Außerdem leiste ich Projektunterstutzung als PHP-Programmierer.

Sponsor werden

Möchten Sie den Erfolg der Contao Konferenz für den Erfolg Ihres Unternehmens nutzen? Sie können ein fesselndes Ereignis mitgestalten und erhalten gleichzeitig eine exklusive Plattform um auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen!

Mit Ihrem Sponsoring-Paket helfen Sie uns eine hochwertige Konferenz auf die Beine zu stellen. Im Gegenzug profitieren Sie – je nach Paket – von der Möglichkeit über Ihr Unternehmen zu berichten.